Spendenkonto

kinderwelten e.V.
Kennwort: Aladdin´s children
Bank: Sparkasse Heidelberg
Kto: 914 49 60
BLZ: 672 500 20

Waisenhaus

Als Präsident Karzai nach der Befreiung Afghanistans seinen ersten Deutschlandbesuch machte um die Exil Afghanen in sein Land zurück zu bitten, musste ich mich von einem alten Freund verabschieden der diesem Aufruf umgehend Folge leistete.

Er lebt seit zwei Jahren in Kabul und konzentriert sich dort unter anderem auf den medizinischen Wiederaufbau.

Die Möglichkeit vor Ort Hilfe zu leisten bewegte uns den Verein Aladdin‘s children zu gründen.

Wir möchten in kleinen Schritten die Lebens- und Bildungsumstände der Kinder in Afghanistan verbessern. Zur Zeit verwirklichen wir diese Hilfe in Kabul. Hamed Rahimi suchte zwei stattliche Heime auf, Taymaskan und Allahuddin Orpheum, die jeweils um 700 Kinder beherbergen und noch vor zwei Jahren in unvorstellbarem Zustand waren. Zusammen mit anderen privaten und internationalen Institutionen, begannen wir schrittweise Hilfe zu leisten.

Im Sommer 2003 ließen wir für alle Kinder Hosen, Röcke und Hemden nähen, damit sie nicht mehr als Lumpenkinder in die Schule gehen mussten. Wir besorgten viele Kleinigkeiten, die den Heimalltag erleichtern sollten. Zusammen mit französischen Kultur Schaffenden wurden Kinderfilmtagen organisiert. ( Diese erste Aktion wurde durch eine Versteigerung von Bildern des Künstlers HP Adamski ermöglicht )

Jeder Schritt ist mühsam und muss gut vorbereitet werden. Da die Situation aller in Kabul eine menschliche Katastrophe darstellt, versucht jeder den morgigen Tag zu sichern. Nicht nur wir sind von diesen Schwierigkeiten betroffen, alle großen Hilfsorganisationen stoßen auf das Problem der unorganisierten, unsicheren Tagesabläufe.