kinderwelten Award 2009

Helene-Lange-Gymnasium, Markgröningen

Platzierung: Sonderpreis für kreatives Engagement
Preisgeld: 1.000 Euro
Projektname:
JuKi - Jugend für Kinder
Unterstützte Organisationen: KiTas in sozialen Brennpunktgebieten (Schwerpunkt), Bildungsprojekt für Aidswaisen und obdachlose Kinder in Nigeria
Engagement seit: 2006
To watch this video, you need the latest Flash-Player and active javascript in your browser.

Gute Bildungschancen für alle Kinder von Anfang an, unabhängig von deren Herkunft -dafür wollten sich vier Schülerinnen des Helene-Lange-Gymnasiums in Markgröningen einsetzen und gründeten 2006 das Projekt „JuKi - Jugend für Kinder". In Eigenorganisation besuchen die Mädchen - inzwischen mit der Unterstützung weiterer Schüler - Brennpunkt-Kitas, lesen dort den Kindern vor und bringen ihnen Bücher- und Spielzeugspenden. Besonders benachteiligte Kinder besuchen die Jugendlichen sogar alle zwei Wochen zu Hause. Durch die gezielte Ansprache von Unternehmen und intensive Öffentlichkeitsarbeit machen die Schüler auf ihr Projekt aufmerksam und sammeln Spenden. So konnten sie ihre Unterstützung sogar noch auf ein Hilfsprojekt in Nigeria ausweiten.