Spendenkonto

kinderwelten e.V.
Kennwort: Kinder von Bhandar
Bank: Sparkasse Heidelberg
Kto: 914 49 60
BLZ: 672 500 20

Eindrücke aus Bhandar

Bhandar ist eine bäuerliche Dorfgemeinde im mittleren Bergland im Osten Nepals und nur in mehreren Tagen Fußmarsch über Bergpfade zu erreichen. Mit den Bewohnern haben wir eine Zusammenarbeit entwickelt, in deren Mittelpunkt die Förderung der Schulbildung und eine medizinische Gesundheitsversorgung stehen.

Nepals Geographie ist von größten Höhen-unterschieden auf kleinem Raum gekennzeichnet. Auf entlegenen Hochebenen und in tief eingeschneiten Tälern entwickelte sich in Jahrtausenden ein Vielvölkerstaat, und die Menschen leben in beispielhafter Toleranz. Sie konnten bis vor wenigen Jahren in genügsamer Subsistenzwirtschaft leben. Sie sind Kleinbauern, Pächter, und Handwerker.

Die Erträge der Landwirtschaft reichen nicht mehr zum Ernähren der Bevölkerung, und die Handwerker haben aufgrund der Armut zu wenige Aufträge. Eine Industrie gibt es nicht.
Nepal ist eines der ärmsten Länder der Welt. Überbevölkerung verursacht die Armut, und Mütter- und Kindersterblichkeit erreichen die höchste Rate der Welt. Über 80% der Menschen sind Analphabeten und innerhalb einer Generation muss die Spanne von einer mittelalterlichen Gesellschaft in die Gesellschaft des 21. Jahrhunderts bewältigt werden.