Die Gründer

Petra von Borstel
Petra von Borstel, engagiert sich für bessere Zukunftschancen von Kindern in aller Welt. Die Mutter eines Sohnes ist überzeugt: „Vor allem durch eigenes soziales Engagement lernen die jungen Menschen Verantwortung zu übernehmen." Von Borstel baute kinderwelten und den bundesweiten Schulwettbewerb mit Vergabe der kinderwelten Awards erfolgreich auf. Als verantwortliche CSR-Managerin beim Pharmaunternehmen Sanofi Pasteur MSD knüpfte sie wichtige Unternehmenskontakte.

Claudio Montanini
Claudio Montanini, Geschäftsführender Gesellschafter der PSM&W Kommunikation GmbH und Präsident des Marketing Club Frankfurt, freut sich vor allem über den Mut, den kinderwelten macht: „Jungen Menschen wird heute oft wenig zugetraut. Aber schaut man sich ihre Projekte an, bleibt vielen Erwachsenen die Spucke weg." Als Fachmann in Sachen Kommunikation treibt er die Arbeit des Vereins voran und begeistert Unternehmen für die Idee, ihre Mittel zu teilen.

Klaus Tietze
Klaus Tietze, selbstständiger Grafiker und Mitglied der ersten Stunde arbeitet seit Beginn mit kinderwelten an der Vision des Vereins: „Kinder brauchen Erfolgserlebnisse - das baut sie auf und macht sie stark." Als Profi in Sachen Bildsprache und Design ist er u.a. federführend für das Erscheinungsbild des Vereins und die Konzeption der kinderwelten-Aktionen verantwortlich.